DIY vintage Hochzeit im Gabrium

 

 

Das Gabrium hat heuer zum ersten mal seine Pforten für Brautpaare geöffnet. Umso mehr hat es uns gefreut Steffis und Andis Hochzeit dort begleiten zu dürfen. Die zwei waren das erste Brautpaar, dass das Gabrium für eine Hochzeit gebucht hat!

Die Hochzeit der Beiden war ein absoluter "do it yourself" Traum. Da die liebe Steffi mit Ihrer Mama und Ihrer Schwester einen tollen DIY Blog www.fanelia.at führt, wurde natürlich die ganze Dekoration in liebevoller Handarbeit selbst gestaltet. Von den Einladungen, über die Tischdekoration bis hin zu den Gastgeschenken, trug alles Ihre persönliche Note.

 

Das Getting Ready fand direkt im Hotel Gabrium statt, welches das Interieur seiner  Zimmer ganz dem Motto Reisen verschrieben hat. So ist jeder Stock einem anderen Kontinent wie Asien oder Afrika gewidmet. Anschließend ging es durch die langen Gänge des Hotels direkt zur angeschlossenen Kirche. Wir dürfen behaupten, dass diese wohl die schönste Kirche ist, in der wir bis jetzt fotografiert haben. Hier hat man auch die Möglichkeit standesamtlich sowie kirchlich am selben Tag zu heiraten, wofür sich auch Steffi und Andi entschieden haben.

Wir können nicht genug schwärmen von der Location Gabrium, da Sie uns auch während der Paaraufnahmen nocheinmal gezeigt hat, wie vielfältig und schön das Areal ist. Abends wurde dann im großen Festsaal gespeist, gleacht und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Wir hatten eine große Freude diese wunderschöne Hochzeit zu begleiten, und ganz besonders wegen diesen zwei besonderen Menschen - Steffi und Andi, wir wünschen Euch nur das Beste von ganzem Herzen für Euren gemeinsamen Weg.

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload